Profil

Die alstria office REIT-AG ist eine deutsche Aktiengesellschaft in der Rechtsform eines Real Estate Investment Trust (REIT), die in Büroimmobilien in den großen deutschen Wirtschaftszentren investiert. REITs sind langfristig orientierte Bestandshalter von Immobilienvermögen und zeichnen sich durch solide Bilanzstrukturen und hohe Ausschüttungsquoten aus. Die gesetzliche Grundlage deutscher REITs findet sich im REIT-Gesetz. 

Als voll integriertes Unternehmen bewirtschaften wir unsere Immobilien über ihren gesamten Lebenszyklus. Vom Ankauf über die Vermietung, die laufende Verwaltung, die Modernisierung bis zum möglichen Verkauf verfügen wir über alle Kompetenzen rund um die Immobilie. 

Unsere Unternehmensstrategie basiert auf drei Säulen:

VERMIETUNG


Wir halten Immobilien, um sie langfristig zu vermieten. So erzielen wir stabile und prognostizierbare Mieterträge, welche stetige Unternehmens­gewinne generieren. Dieser Gewinn ist das Fundament für die Ausschüttung langfristig attraktiver Dividenden an unsere Aktionäre.

MODERNISIERUNG

 

Wir investieren kontinuierlich in die Immobilienqualität und schaffen moderne Büroflächen mit einer dauerhaften Attraktivität für unsere Mieter. Die stetige Qualitäts­verbesserung steigert dauerhaft den Wert unseres Unternehmens.

WACHSTUM

 

Durch selektive Akquisitionen bauen wir kontinuierlich unser Portfolio aus und generieren ein stetiges Unternehmenswachstum. Die Vergrößerung und Opti­mierung unseres Portfolios schafft Synergien in der Verwaltung unseres Objektbestandes.

UNSERPORT­FOLIO

alstria besitzt und verwaltet ein hochwertiges Portfolio von Büroimmobilien in den großen deutschen Bürozentren. Durch die lokale Präsenz und die langjährige Erfahrung verfügt unser Team über tiefe Marktkenntnisse und entwickelt darauf aufbauend detaillierte Konzepte für jedes einzelne Gebäude. Die Modernisierung der Immobilien ist wesentlicher Bestandteil unseres integrierten Geschäftsmodells, auf dessen Basis wir beständige Werte schaffen.  

UNSEREFinanz­struktur

Wir verfügen über eine solide Bilanz, haben Zugang zu unterschiedlichen Finanzierungsquellen und unser Geschäftsmodell ist sehr profitabel. In den vergangenen Jahren haben wir uns durch eine transparente, zuverlässige und kontinuierliche Kommunikation eine hohe Reputation am Kapitalmarkt erarbeitet und alstria als solides Investitionsziel für Investoren positioniert. 

UNSERTEAM

Engagierte, qualifizierte und motivierte Mitarbeiter sind die Grundlage eines erfolgreichen Unternehmens. Wir bieten Immobilienfachleuten, Kaufleuten, Architekten, Ingenieuren, Designern und vielen weiteren Berufsbildern Chancen für die persönliche Entwicklung. Unsere Kultur ist unternehmerisch und kollegial geprägt, mit dem Ziel, unsere eigenen Ansprüche zu übertreffen.

DerVorstand

Der Vorstand führt die operativen Geschäfte und ist für die strategische Entwicklung des Unternehmens verantwortlich.


Vorstandsvorsitzender

Finanzvorstand

Olivier Elamine

Erstmals bestellt
2006

Bestellt bis
2022

Persönliche Daten
Wohnort: Hamburg, Deutschland
Geburtstag: Oktober 1972
Nationalität: Französisch

Beruflicher Werdegang
Olivier Elamine ist Gründungsmitglied von alstria und seit November 2006 CEO des Unternehmens.

 

Vor der Gründung von alstria war Olivier Elamine von 2003 bis 2006 Partner bei NATIXIS Capital Partners Ltd. (NCP; früher IXIS Capital Partners). Hier begleitete er paneuropäische Immobilientransaktionen im Wert von mehr als EUR 6 Milliarden. U.a. war er für die Akquisitionen der Portfolien der Barmer und der Stadt Hamburg verantwortlich.

 

2003 war Olivier Elamine Director im Real Estate Investment Banking Team von CDC IXIS und eines der Gründungsmitglieder von NATIXIS Capital Partners Ltd.

1998 wurde Olivier Elamine Berater im Real Estate Bereich bei Ernst & Young. Von 2000 bis 2003 leitete er das Sale and Leaseback Team.

Von 1996 bis 1998 arbeitete er in der Französischen Botschaft in Marokko.

Ausbildung
Olivier Elamine hält einen Abschluss in Bauingenieurwesen mit Schwerpunkt Immobilien von der Ecole National des Travaux Publics de l’Etat, Lyon, und einen Master im Bereich Bau- und Konstruktionswesen vom Institut National des Sciences Appliquées, Lyon.

Sonstige wesentliche Tätigkeiten
Non-Executive Director bei COIMA RES S.p.A. SIIQ 

Mitglied des Beirats bei Urban Campus Group SAS 

Stand: 01. Januar 2020

Alexander Dexne

Erstmals bestellt
2007

Bestellt bis
2022

Persönliche Daten
Wohnort: Hamburg, Deutschland
Geburtstag: April 1965
Nationalität: Deutsch

Beruflicher Werdegang
Alexander Dexne ist seit Juni 2007 Finanzvorstand bei alstria.
Davor war er als Finanzvorstand der MediGene AG und als General Manager Finance für Olympus Optical (Europa) tätig.

Ausbildung
Alexander Dexne studierte Volkswirtschaftslehre an der Universität Göttingen und erwarb einen MBA der Massey University, Neuseeland.

Stand: 01. Januar 2020

Der Aufsichts­rat

Der Aufsichtsrat ernennt den Vorstand und ist das Kontrollgremium der Gesellschaft. Von der Hauptversammlung gewählte Mitglieder bilden den Aufsichtsrat, dessen Hauptaufgaben in der Beratung und Kontrolle des Vorstandes liegen.



Vorsitzender des Aufsichtsrats, Rechtsanwalt und Partner bei Freshfields Bruckhaus Deringer PartG mbB


Stellvertretender Vorsitzender des Aufsichtsrats, Director bei Starr Street Limited, Großbritannien


Vorstandsvorsitzender Elaia Investment Spain SOCIMI, S.A., Spanien

Dr. Johannes Conradi

Erstmals bestellt

2007

Bestellt bis

2023

Persönliche Daten

Wohnort: Hamburg, Deutschland

Geburtstag: September 1962

Nationalität: Deutsch

Beruflicher Werdegang

1993 Rechtsanwalt (Associate) bei Bruckhaus Westrick Stegemann, Hamburg; 1996/97 Foreign Associate bei SJ Berwin, London; 1997 Solicitor (England & Wales); 1998 Partner bei Bruckhaus Westrick Heller Löber, seit 2000 Freshfields Bruckhaus Deringer. 2000 – 2006 Global Co-Head der Real Estate Practice Group. 2006 – 2012 Global Head der Real Estate Sector Group sowie Managing Partner des Hamburger Büros. 2012 – 2018 Global Head der Real Estate Practice Group.

Dr. Johannes Conradi berät nationale und internationale Investoren, Unternehmen, Projektentwickler, Finanzinstitute sowie die öffentliche Hand in allen Fragen des Immobilienwirtschaftsrechts, insbesondere bei größeren Immobilientransaktionen, Projektentwicklungen, Immobilienfinanzierungen und Joint Ventures.

Dr. Johannes Conradi ist stellvertretender Vorsitzender des Instituts für Corporate Governance in der deutschen Immobilienwirtschaft (ICG). Er wurde zum Fellow der Royal Institution of Chartered Surveyors (FRICS) ernannt.

Vorstandsmandate bei börsennotierten Gesellschaften im In- und Ausland:

n/a

Aufsichtsratsmandate bei börsennotierten Gesellschaften im In- und Ausland sowie vergleichbare Funktionen (Größe, Internationalität und Komplexität):

n/a

Sonstige Tätigkeiten

  • Mitglied des Beirats bei Elbphilharmonie und Laiszhalle Betriebsgesellschaft mbH
  • Mitglied des Aufsichtsrats bei Flughafen Hamburg GmbH
  • Rechtsanwalt und Partner bei Freshfields Bruckhaus Deringer PartG mbB

Stand: 01. Januar 2021

Richard Mully

Erstmals bestellt

2007

Bestellt bis

2022

Persönliche Daten

Wohnort: Cobham (Surrey), Großbritannien

Geburtstag: Juli 1961

Nationalität: Britisch

Beruflicher Werdegang

1992 bis 1998 Gründer und Leiter der Europäischen Immobilieninvestitionsbankengruppe der Bankers Trust, USA, verantwortlich für die Leitung aller Aspekte des Unternehmens. 1998 bis 2000 Vorstandsvorsitzender der European Property Partners Limited, Großbritannien, und Geschäftsführer und Leiter der europäischen Handelsbank für Prudential Insurance Company of America, USA. 2000 bis 2011 Mitbegründer und Managing Partner der Grove International Partners LLP, USA, verantwortlich für Kapitalanlagestrategie und Management in Europa. 2008 bis 2009 Mitglied des Aufsichtsrats der Hypo Real Estate Holding AG. 2012 bis 2019 Director der Standard Life Aberdeen PLC, Großbritannien. 2016 bis heute Vorsitzender der Great Portland Estates PLC.

Ausbildung

Bachelor-Abschluss (BS) des Studiengangs Economics des University College London, Großbritannien;
Master-Abschluss (MBA) des Studiengangs Finanzwesen der Cass Business School, Großbritannien.

Vorstandsmandate bei börsennotierten Gesellschaften im In- und Ausland:

  • n/a

Aufsichtsratsmandate bei börsennotierten Gesellschaften im In- und Ausland sowie vergleichbare Funktionen (Größe, Internationalität und Komplexität):

  • Non-executive chairman at Great Portland Estates PLC, Großbritannien

Sonstige Tätigkeiten

  • Mitglied des Senior Advisory Board bei Actis LLP
  • Vorsitzender bei Arlington Business Parks LLC, Großbritannien
  • Vorsitzender bei Campus Living, German Student Housing Co, Luxemburg
  • Mitglied des Advisory Board bei Hodes Weill & Associates
  • Senior Advisor von TPG Europe LLC, Großbritannien
  • Director bei Starr Street Limited, Isle of Man

Stand: 01. Januar 2021

Benoît Hérault

Erstmals bestellt

2012

Bestellt bis

2022

Persönliche Daten

Wohnort: Uzès, Frankreich

Geburtstag: Mai 1967

Nationalität: Französisch

Beruflicher Werdegang

1992 Zulassung als Rechtsanwalt; 1990 bis 1996 Rechtsanwalt bei Gide Loyrette Nouel in Paris, Frankreich; 1996 bis 2000 General Counsel und stellvertretender CEO bei der Archon Group France in Paris, Frankreich; 2000 bis 2011 European CFO der Whitehall Funds (Goldman Sachs) in London sowie Mitglied des Prüfungs-, Business Practices und Compliance-Ausschüsse bei Goldman Sachs, London, Großbritannien.

Benoît Hérault war als CFO der Whitehall Funds für die Aufnahme von Fremdkapital sowie für Akquisitionen von Immobilienportfolios in Deutschland und Europa verantwortlich. Seit Februar 2020 ist Benoît Hérault CEO bei Elaia Investment Spain, Batipart Group.

Ausbildung

1989 MBA an der HEC Paris, Frankreich;

1991 LL.M. an der Université Paris II Panthéon-Assas, Frankreich.

Vorstandsmandate bei börsennotierten Gesellschaften im In- und Ausland:

  • CEO bei Elaia Investment Spain SOCIMI, S.A. (Batipart Group)

Aufsichtsratsmandate bei börsennotierten Gesellschaften im In- und Ausland sowie vergleichbare Funktionen (Größe, Internationalität und Komplexität):

  • n/a

Sonstige Tätigkeiten

  • Independent Director bei Batipart Immo Long Terme, Luxemburg
  • Independent Director bei Shaftesbury Fund Management, Luxemburg

Stand: 01. Januar 2021



CEO bei P3 Logistic Parks s.r.o. Tschechische Republik


Aufsichtsratsmitglied bei diversen Gesellschaften


Geschäftsführerin der bettermarks GmbH

DR. FRANK PÖRSCHKE

Erstmals bestellt

2021

Bestellt bis
2024

Persönliche Daten

Wohnort: Hamburg, Deutschland

Geburtstag: Januar 1965

Nationalität: Deutsch

Beruflicher Werdegang

1993 bis 1995: Senior Associate bei McKinsey & Company;

1995 bis 2004: Geschäftsführer bei ECE Projektmanagement International G.m.b.H., Hamburg;

2004 bis 2007: Sprecher der Geschäftsführung bei Commerz Grundbesitz Investment GmbH, Wiesbaden (heute Commerz Real AG);

2007 bis 2011: Sprecher des Vorstands bei Eurohypo AG, Eschborn;

2011 bis 2018: zunächst CEO Germany, dann President EMEA Markets bei Jones Lang LaSalle (JLL), Frankfurt am Main;

2018 bis 2021: verschiedene Aufsichtsrats- und Beiratspositionen;

Seit 2021: CEO bei P3 Logistic Parks s.r.o., Prag, Tschechien

Ausbildung

1984 bis 1989: Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Hamburg (Erstes Juristisches Staatsexamen)

1990 bis 1993: Referendariat (Zweites Juristisches Staatsexamen)

2011: Harvard Business School (Advanced Management Program)

Vorstandsmandate bei börsennotierten Gesellschaften im In- und Ausland:

n/a

Aufsichtsratsmandate bei börsennotierten Gesellschaften im In- und Ausland sowie vergleichbare Funktionen (Größe, Internationalität und Komplexität):

Mitglied des Aufsichtsrats der AUG. PRIEN Bauunternehmung (GmbH & Co. KG), Hamburg

Sonstige Tätigkeiten
n/a

Stand: 01. September 2021

ELISABETH STHEEMAN

Erstmals bestellt

2021

Bestellt bis

2024

Persönliche Daten

Wohnort: Surrey, Großbritannien

Geburtstag: Januar 1964

Nationalität: Deutsch und Britisch

Beruflicher Werdegang

1988 bis 2012: Morgan Stanley International, London, Großbritannien (Investment Banking, Global Capital Markets, Real Estate/Private Equity);

2013 bis 2014: Global Chief Operating Officer bei LaSalle Investment Management, London, Großbritannien/Chicago, USA;

2015 bis 2018: Senior Advisor bei Bank of England, Großbritannien;

Seit 2017: Externes Mitglied des Financial Markets Infrastructure Board und (seit 2018) Externes Mitglied des Financial Policy Committee, Bank of England, Großbritannien

Ausbildung

1982 bis 1987: Banklehre und „Hamburger Modell‟ bei Vereins- und Westbank AG, Hamburg

1985: Bachelor in Betriebswirtschaftslehre, Hamburg School of Business (Wirtschaftsakademie Hamburg)

1988: Diplom in Business Studies, London School of Economics, London, Großbritannien

Vorstandsmandate bei börsennotierten Gesellschaften im In- und Ausland:

n/a

Aufsichtsratsmandate bei börsennotierten Gesellschaften im In- und Ausland sowie vergleichbare Funktionen (Größe, Internationalität und Komplexität):

Mitglied des Aufsichtsrats der Aareal Bank AG, Wiesbaden

Mitglied des Aufsichtsrats der Edinburgh Investment Trust PLC, Edinburgh, Großbritannien

Sonstige Tätigkeiten

Externer Beirat im Prüfungs-und Risikoausschuss bei der Asian Infrastructure Investment Bank (AIIB), Peking, China

Externes Mitglied des Financial Markets Infrastructure Board und Financial Policy Committee, Bank of England, Großbritannien

Stand: 06. Mai 2021

Marianne Voigt

Erstmals bestellt

2011

Bestellt bis

2023

Persönliche Daten

Wohnort: Berlin, Deutschland

Geburtstag: März 1966

Nationalität: Deutsch

Beruflicher Werdegang

1993 bis 1999 im VEBA-Konzern in Controlling und Finanzen, zuletzt als Assistent des Finanzvorstands der VEBA AG in Düsseldorf; 1999 bis 2008 Geschäftsführung (CFO/COO) ImmobilienScout in Berlin; seit 2008 Gründung und Aufbau von bettermarks, einem innovativen Online-Lernsystem für Mathematik.

Frau Marianne Voigt war in der Geschäftsführung bei ImmobilienScout für den Aufbau des Unternehmens, den IT-Betrieb und die IT-Entwicklung, die Durchführung von Kapitalmaßnahmen sowie für Finanzen und Controlling verantwortlich.

Ausbildung

Banklehre bei B. Metzler; 1992 Abschluss an der WHU Koblenz

Vorstandsmandate bei börsennotierten Gesellschaften im In- und Ausland:

n/a

Aufsichtsratsmandate bei börsennotierten Gesellschaften im In- und Ausland sowie vergleichbare Funktionen (Größe, Internationalität und Komplexität):

n/a

Sonstige Tätigkeiten

  • bettermarks GmbH: Geschäftsführung
  • BDO AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft: Mitglied des Aufsichtsrats
  • DISQ Deutsches Institut für Service Qualität GmbH & Co. KG, Mitglied des Beirats

Stand: 01. Januar 2021

AUSSCHUSS MITGLIEDER
Prüfungs­ausschuss Marianne Voigt (Vorsitzende)
Benoît Hérault
Dr. Frank Pörschke
Finanz- und Investitions­ausschuss Richard Mully (Vorsitzender)
Dr. Frank Pörschke
Elisabeth Stheeman
Persona­lausschuss Dr. Johannes Conradi (Vorsitzender)
Benoît Hérault
Elisabeth Stheeman
Environmental Social Governance Ausschuss Dr. Johannes Conradi (Vorsitzender)
Richard Mully
Marianne Voigt

Profil für den Aufsichtsrat

Der Aufsichtsrat hat das folgende Profil für seine Zusammensetzung erarbeitet:

Bericht des Aufsichtsrats

Corpo­rateGover­nance

Die Kernwerte Integrität, Respekt, Leistung, Verantwortlichkeit und Nachhaltigkeit sind tief in unserer Unternehmenskultur verwurzelt. Eine verantwortungsvolle transparente Führung und Kontrolle des Unternehmens gewährleisten höchste Standards. Ethisches Handeln ist dabei die unverzichtbare Basis für das Vertrauen unserer Investoren, Mieter, Geschäftspartner, Mitarbeiter und der Öffentlichkeit in unser Unternehmen.

Satzung

Die Satzung regelt die gesellschaftsrechtlichen Grundlagen unseres Unternehmens.

Satzung der alstria office REIT-AG
In der Fassung vom 25.10.2021

Geschäftsordnung des Aufsichtsrats

Der Aufsichtsrat hat sich eine Geschäftsordnung gegeben.

Entsprechens­erklärung

Einmal jährlich erklären Vorstand und Aufsichtsrat der alstria, dass dem DCGK entsprochen wurde und wird oder welche Empfehlungen des DCGK nicht angewendet wurden oder werden.

Erklärung zur unternehmensführung

In der Erklärung zur Unternehmensführung finden sich die relevanten Angaben zu Unternehmensführungspraktiken und eine Beschreibung der Arbeitsweise von Vorstand und Aufsichtsrat sowie dessen Ausschüssen.

DirectorsDeal­ings

In den Directors Dealings finden sich die Eigengeschäfte der Führungskräfte mit Anteilen oder Schuldtiteln des Unternehmens, die dem Unternehmen als auch der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) mitgeteilt wurden.

Directors Dealings
Stand: 12. März 2021

Übersicht über die Gesamtanzahl gehaltener Unternehmensaktien der Vorstände und Aufsichtsräte.

Stand 06. Mai 2021

Inhaber Anzahl Aktien
Olivier Elamine 139340
Alexander Dexne 85453
Dr. Johannes Conradi 60000
Richard Mully 20000
Benoît Hérault 9250
Dr. Frank Pörschke 0
Elisabeth Stheeman 0
Marianne Voigt 8600

DCGKodex

VorOrt

Hamburg

Berlin

Frankfurt

Düsseldorf

Stuttgart

Hauptsitz

Hamburg
Steinstraße 7
20095 Hamburg

T +49(0)40 – 22 63 41 300
F +49(0)40 – 22 63 41 310

Anfahrt

Berlin
Rankestraße 17
10789 Berlin

T +49(0)30 – 896 779 500
F +49(0)30 – 896 779 501

Anfahrt

Frankfurt
Platz der Einheit 1
60327 Frankfurt am Main

T +49(0)69 – 153 256 740
F +49(0)69 – 153 256 745

Anfahrt

Düsseldorf
Elisabethstraße 11
40217 Düsseldorf

T +49(0)211 – 301 216 600
F +49(0)211 – 301 216 615

Anfahrt

Stuttgart
Reuchlinstraße 27
70176 Stuttgart

T +49(0)711 – 33 50 01 50
F +49(0)711 – 33 50 01 55

Anfahrt

Aus­zeich­nungen

Wir sind stolz auf unsere Leistung und freuen uns über die Anerkennung namhafter Organisationen. Nachfolgend finden Sie eine Auswahl unserer Auszeichnungen.

ZIA
Auszeichnung
für alstrias
CO2-Konzept 2018

S&P Global
Sustainability
Yearbook
Member 2021



EPRA

BPR GOLD
Auszeichnung
für alstrias
Berichterstattung